Henley-rankings-mountain
The Economist setzt Henley auf Platz 21 der Welt

Rankings

Ein globaler Lehrplan, multinationale Studenten in einer gemeinsamen Kohorte und immersive Studienerfahrungen im Ausland stellen sicher, dass dies mehr als nur ein Executive MBA ist. Das Programm wird Sie befähigen, eine außergewöhnliche Führungspersönlichkeit zu werden, die mit Klarheit, Souveränität und Überzeugung denkt und handelt. Henleys Betonung der persönlichen und beruflichen Entwicklung sorgt für eine reiche und transformierende Erfahrung. Nach erfolgreichem Abschluss des Programms werden Sie ein umfassendes Verständnis von sich selbst sowie Klarheit über Ihre zukünftige berufliche Richtung und Ihre Ziele gewinnen.

  • Auf Platz 21 der Weltrangliste, Nr. 10 in Europa und Nr. 3 im Vereinigten Königreich (2)
  • Nr. 1 in Europa für den Frauenanteil an der Vollzeit-Fakultät (1)
  • Nr. 7 in Europa (UK Nr. 3) für prozentuale Gehaltserhöhung zwei Jahre nach Abschluss des Studiums (2)
  • Nr. 9 in Europa (UK Nr. 3) für den Rang der EMBA-Gehälter (2)
  • Top 20 in Europa für verwirklichte Ziele (1)
  • Nr. 7 in Europa (UK Nr. 3) für Programminhalte (2)
  • Nr. 6 in Europa (UK Nr. 1) in Bezug auf die Qualität der Studierenden (2)
  • 38% der Studierenden sind Frauen (3)
  • 75% der Studierenden sind international (3)
  • 93% der Vollzeit-Fakultät haben einen Doktortitel (3)
  • 59% der Vollzeit-Fakultät sind international (3)

(1) Quelle: Financial Times Executive MBA Rangliste für 2019.
(2) Quelle: Economist Executive MBA Rangliste für 2020.
(3) Quelle: Daten der Henley Business School.