Was unsere Studenten sagen

Internationale Studenten aus aller Welt haben an der Henley Business School für ihren Executive MBA studiert. Im Folgenden finden Sie lediglich eine kleine Auswahl an Erfahrungsberichten neuerer Henley-Studenten.

Nibedita Sardar-Drenda

Nibedita Sardar-Drenda

Service Manager, Atos IT Solutions and Services GmbH

Nibedita Sardar-Drenda nahm sich während ihres Aufenthalts an unserem Münchner Campus Zeit, um uns zu erzählen, warum sie sich für den Henley MBA entschieden hatte, nachdem sie vom großartigen Kurs, den Lehrern und den Verbindungen gehört hatte – aber auch, wie sehr sie es schätzte, das in den Modulen Gelernte anwenden zu können.

Ekaterina Stancheva

Ekaterina Stancheva

Managerin Produktdesign, Vodafone Kabel Deutschland GmbH

Ekaterina Stancheva spricht über die Vorteile der Gruppenzusammenarbeit mit anderen Studenten ihres Henley Executive MBA Jahrgangs und wie diese sie während ihres Studiums unterstützt hat.

Wir haben eines der weltweit größten Alumni-Netzwerke, zu dem Sie über Henley Live Zugang haben.

Nigel Beckett

Executive MBA Alumnus, Direktor für Geschäftsplanung bei DAF Trucks

Nigel-beckett-emba-alumni
Nigel Beckett

Nigel Beckett

Direktor für Geschäftsplanung, DAF Trucks.

Was waren im Rückblick auf das Programm Ihre größten Herausforderungen – und Höhepunkte?

"Da ich 15 Jahre lang nichts Akademisches studiert hatte, war ich nervös, in das Programm einzusteigen, aber es verlief sehr professionell. Ja, es war harte Arbeit, aber es gab so viele positive Aspekte."

"Die Qualität der Dozenten des Programms war herausragend. Ich hatte erwartet, von sachkundigen Akademikern zu lernen, aber die Leute, die uns unterrichteten, waren nicht nur Tutoren – sie waren alle äußerst erfahrene Spezialisten auf ihrem Gebiet. Alles echte Experten."

Welche Auswirkungen hatte der MBA also auf Sie persönlich und beruflich?

"Ich kann jetzt viel globaler und strategischer denken, und ich glaube, dass ich einen echten Mehrwert für das Unternehmen erzeuge. Das Programm hat meinen Horizont erweitert und mich vom alltäglichen Denken weggebracht. Infolgedessen bin ich zum Direktor für Geschäftsplanung befördert worden, und ich arbeite direkt mit dem MD zusammen, um das Gesamtbild zu betrachten, Budgets zu verwalten und die Zukunft des Unternehmens zu gestalten, einschließlich der Frage, wie wir unsere Mitarbeiter und Produkte diversifizieren können. Dies wäre ohne den MBA definitiv nicht möglich gewesen."

"Außerdem hat mir das Netzwerk von Menschen, die ich im Rahmen des Programms getroffen habe, sehr geholfen. Ich habe jetzt enge Verbindungen zu Menschen in etwa 20 verschiedenen Branchen [...] in mehr als einem Dutzend Ländern, und jeder von ihnen hat eine andere Art, mit Herausforderungen umzugehen."

"Es ist mehr als nur ein MBA; es ist eine transformierende Erfahrung. Als Person wächst man auf so vielen Ebenen. Wenn Sie eine erfüllende persönliche Entwicklungserfahrung wollen, bei der Sie viel über Business, aber noch mehr über sich selbst lernen können, ist der Henley MBA genau das Richtige für Sie."

Geoff Brockway, Leiter der Abteilung Lernen und Entwicklung, AstraZeneca