Henley-pgr

Doctor of Business Administration (DBA)

Der Henley Doctorate of Business Administration (DBA) ist eines von weltweit nur neun Programmen, die die prestigeträchtige AMBA-Akkreditierung innehaben. Seit seiner Einführung im Jahr 1992 gilt der Henley DBA als das etablierteste Programm in Europa mit der höchsten Anzahl an Absolventen aus über 30 Ländern weltweit.

Das MSc/DBA-Programm trägt zur herausragenden Forschung an der Henley Business School bei. Die erarbeiteten Dissertationen werden sowohl von Akkreditierungsstellen als auch von Prüfern gelobt. Unter den Kandidaten befinden sich Gewinner prestigeträchtiger Wettbewerbe, und die Qualität der Thesen wird regelmäßig von Wissenschaftlern mit weltweitem Renommee in ihrem Fachgebiet als höchste Qualität gelobt. Forschungsmitarbeiter sind Mitglieder unserer Schulstruktur und werden ermutigt, sich an den Aktivitäten unserer Forschungszentren zu beteiligen. Durch die Durchführung eigenständiger Forschungsarbeiten in ihrem Fachgebiet können die Kandidaten ihre Karriere vorantreiben und Fachwissen aufbauen, um zum Ausbau ihres Wettbewerbsvorteils und zur Differenzierung auf dem Markt beizutragen.

Was ist ein DBA?

Der Henley Doctorate of Business Administration (DBA) ist ein berufsbegleitender Doktortitel mit internationaler Reichweite und Ruf, der darauf abzielt, die Führungs- und Berufspraxis durch die Anwendung fundierter Theorie und rigorose Forschung über reale und komplexe Probleme in Wirtschaft und Management zu verbessern.

Er verbessert die Fähigkeit, Wissen und Theorie sowie deren Anwendung weiterzuentwickeln. Der Schlüssel dazu ist ein Programm zur Entwicklung persönlicher, beratender und forschender Fähigkeiten im Rahmen einer gründlichen und relevanten Forschung.

Ziele

Der Henley DBA wird Ihnen folgendes ermöglichen:

  • Entwickeln Sie ein fundiertes Verständnis der relevanten konzeptionellen und theoretischen Grundlagen des von Ihnen gewählten Forschungsbereichs in Business und Management.
  • Ein detailliertes Verständnis der anwendbaren Techniken für Forschung und fortgeschrittene akademische und Management-Anfragen zu haben.
  • Durch originelle Forschung Wissen schaffen und auszuwerten. Verbessern Sie sowohl Ihre Leistung als reflektierender Fachmann als auch Ihre berufliche Praxis.
  • Persönliche, Beratungs- und Forschungskompetenzen zu entwickeln, um anspruchsvolle Forschung auf fortgeschrittenem Niveau durchzuführen, die zur Theorie und Praxis in den Bereichen Business und Management beiträgt.

Wer sollte einen DBA in Betracht ziehen?

Das Programm wird insbesondere erfahrenen Führungskräften, Beratern, Managementausbildern und Akademikern von Business Schools zugute kommen. Ein DBA von Henley wird die beruflichen Fähigkeiten und die Glaubwürdigkeit verbessern, Netzwerke aufbauen und eine solide Grundlage für die weitere berufliche Entwicklung oder einen wichtigen Karriereschritt schaffen. Arbeitgeber profitieren davon, wenn sie Kandidaten unterstützen, ein DBA durchzuführen, indem sie zentrale Talente anziehen, entwickeln und halten und Wissen aufbauen, um Wettbewerbsvorteile zu erzielen.

DBA und PhDs – Gleich, aber anders

Der DBA hat sowohl Anspruch als auch Relevanz, da er zur Theorie und Praxis in Wirtschaft und Management beiträgt. Er konzentriert sich typischerweise eher auf die Forschung "in" Organisationen als auf die Forschung "über" Organisationen. Es ist wahrscheinlicher, dass der DBA interdisziplinäres Arbeiten und gemischte Methoden beinhaltet und zur Entwicklung der eigenen Erfahrung und Entwicklung der Studierenden beiträgt.

Bitte kontaktieren Sie Christoph Raudonat für weitere Einzelheiten:

christoph-raudonat.jpg

Christoph Raudonat

Geschäftsführer, Henley Business School Germany