Europäische Perspektiven

Eine Einführung

Eine neue monatliche Reihe von Leitgedanken-Artikeln wird diese Woche auf unserer Website veröffentlicht. Im Rahmen von "European Perspectives" werden Henley-Akademiker ihre Erkenntnisse über die neuesten Entwicklungen in Europa austauschen.

Das lokale und globale Netzwerk

Für die Studierenden ist es wichtig, sich in soziale Gemeinschaften von lokaler und globaler Dimension einzubringen

Wenn Du für den Henley Executive MBA - Global studierst, bist Du nicht allein - ganz im Gegenteil! Angefangen von den Lerngruppen, in denen alle möglichen akademischen und privaten Themen diskutiert werden können, über die internationalen Workshops, in denen Erfahrungen aus verschiedenen Ländern zusammenkommen, bis hin zum Alumni-Netzwerk von fast 80.000 Absolventen findest Du immer eine helfende Hand.

Krise: Mutter der Innovation

Leading Edge Podcast

Claire Hewitt spricht darüber, wie wir den kreativen Fluss trotz der Pandemie aufrecht erhalten. Wie schaffen wir es, über den 'Zoom'-Bereich hinaus zu denken und Innovationen in Gang zu halten?

Online oder doch lieber im persönlichen Austausch?

Wähle selbst, welche Option am besten zu Dir passt!

Die letzten Monate waren herausfordernd, aber wir haben viel Wissen daraus gewonnen – zum Beispiel darüber, wie man von zu Hause aus produktiv arbeiten kann. Henley will dieses Wissen nutzen und bietet PCEC-Programme zukünftig sowohl vor Ort als auch online an.

Die Inklusionsfalle: Wenn es nicht reicht, am Tisch zu sitzen

Leading Edge Podcast

Shaheena beschreibt sich selbst als "Störenfried mit Ziel". In diesem Podcast bringt sie einige unserer Gedanken zur Vielfalt durcheinander und formt sie um.

Was macht das Henley Certificate in Executive Coaching wirklich aus?

Eindrücke eines Teilnehmers

Programmteilnehmer Robert Schöne berichtet von seinen Erfahrungen: Das PCEC lebt vom Wechsel zwischen Theorie- und Praxiseinheiten, von kritischer Selbstreflexion und viel Übung – alles mit dem Ziel, andere weiterzubringen und zu unterstützen, während man selbst immer weiter dazu lernt.

Wie Sie den Platz Ihres Chefs einnehmen – und ihn behalten

Leading Edge Podcast

Wie kann man wirklich erfolgreich die Karriereleiter erklimmen? Müssen Sie Organisationspolitik spielen oder geht es darum, sich selbst und die Menschen um Sie herum – einschließlich Ihres Chefs – zu entwickeln?

Unter den 25 Besten der Welt für das Executive MBA-Programm

Die diesjährige Weltrangliste der EMBA-Programme des Economist zeigt die Qualität der Henley Business School: Unser Engagement für unsere Studenten, die Ausbildung auf hohem Niveau und unsere Bemühungen um die Einbeziehung unterschiedlicher Geschlechter führen dazu, dass das Executive MBA-Programm in Großbritannien auf Platz 3 und weltweit auf Platz 21 rangiert!

In einem wettbewerbsintensiven Arbeitsmarkt ist es von entscheidender Bedeutung, dass unsere MBA-Programmteilnehmer eine Erfahrung sammeln, die ihnen bei ihrer Berufswahl hilft. Die persönliche und berufliche Entwicklung ist ein Schlüsselbereich, auf den sich unser globales Programm konzentriert.

Coaching bei Henley – Du bist nicht allein

Erfahre mehr über die Unterstützung, die du im Rahmen des PCEC-Programms erhältst

Wenn du Coach werden und anderen Menschen in deinem Umfeld professionelle Ratschläge geben willst, musst du dich zunächst selbst kennen lernen. Während du diesen Weg zur Selbstfindung gehst, profitierst du als Teilnehmer des Henley Professional Certificate in Executive Coaching von der Unterstützung unserer erfahrenen Tutoren!

Henley kombiniert Wirtschaft und Menschen

Das Modul 'Persönliche Entwicklung' ermöglicht diese Kombination

Wir glauben, dass gerade in der Management- und Führungsarbeit die persönliche Seite genauso wichtig ist wie die sachliche Seite! Deshalb bieten wir in unserem Executive MBA – Global Programm Module wie 'Persönliche Entwicklung' an: damit Henley-Absolventen wissen, wie sie von sich selbst lernen und ihre Teams betreuen können.